AIDA + Hotel Kombis Orient mit AIDAprima & Atlantis the Palm Orient ab Dubai
Angebots-Codierung: CSP5386

Reisezeitraum

Dezember 2019 - März 2020

Reisedauer

9 Tage (2 Tage Atlantis the Palm + 7 Tage AIDAprima)

Schiff

AIDAprima

Route

Orient ab Dubai

An- & Abreise

inklusive Flug & allen Transfers

Highlights

Für Sie inklusive: 2 Tage Hotelaufenthalt

Verpflegung im Hotel: Halbpension

Orient ab Dubai

Die endlose Wüste Abu Dhabis steckt voller Überraschungen: Erkunden Sie die riesigen Sandberge und erleben Sie das Farbenspiel der Dünen von Al Khatim. Auch Architekturfans kommen bei dieser Reise ins Schwärmen: Spektakuläre Wolkenkratzer wie das Luxushotel Burj Al Arab in Dubai präsentieren den modernen Orient.

Termine & Preise pro Person

Termin z.B. Innen Meerblick Veranda Veranda Komfort
04.12.2019 ausgebucht ab € 1.879,- ab € 1.959,- ausgebucht
08.01.2020 ab € 1.834,- ab € 1.930,- ab € 1.892,- ab € 2.010,-
15.01.2020 ab € 1.839,- ausgebucht ausgebucht ausgebucht
22.01.2020 ab € 1.839,- ab € 1.935,- ausgebucht ausgebucht
12.02.2020 ab € 1.895,- ab € 1.992,- ausgebucht ausgebucht
26.02.2020 ab € 1.940,- ausgebucht ausgebucht ausgebucht
04.03.2020 ab € 1.935,- ausgebucht ausgebucht ausgebucht
11.03.2020 ab € 1.935,- ab € 2.038,- ausgebucht ausgebucht

AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung, inkl. An- und Abreisepaket (Flughafen je nach Verfügbarkeit, teilweise mit Zuschlag), limitiertes Kontingent. Es gilt der aktuelle AIDA Katalog inklusive der Reisebestimmungen.

Live Beratung

Persönlich durch Ihren AIDA Spezialisten!

Zur persönlichen
Live-Beratung

Diese Reisen sind ausschließlich telefonisch oder per E-Mail buchbar:

Direkt & Persönlich

+49 (0)211 - 88 24 96 22 | info@urlaubsexperte.de

Rückrufservice Kontaktformular Preiswächter Newsletterservice

Orient ab Dubai

Tag 1 Dubai
Vereinigte Arabische Emirate
- -
Tag 2 Dubai
Vereinigte Arabische Emirate
- 11:00 Uhr
Tag 3 Maskat
Oman
08:00 Uhr 19:00 Uhr
Tag 4 Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate
20:00 Uhr -
Tag 5 Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate
- 17:00 Uhr
Tag 6 Manamah
Bahrain
08:00 Uhr 16:00 Uhr
Tag 7 Dubai
Vereinigte Arabische Emirate
10:00 Uhr -
Tag 8 Dubai
Vereinigte Arabische Emirate
- -
Orient ab Dubai

Routenbild vergrößern

7 Nächte ab/bis Dubai

Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

1. Tag

Luxus pur und das höchste Bauwerk der Welt - Größer, ausgefallener und luxuriöser: Dubai ist eine Stadt voller Gegensätze. Beim Hafen Port Raschid, der verkehrsgünstig zur Innenstadt in der Nähe des Flughafens Mina Rashid liegt, trifft Moderne auf die Geschichte aus 1001 Nacht. Schon bei der Ankunft empfängt den Kreuzfahrer das erste Highlight: der wunderbare Palmgarten . In der Millionenmetropole gibt es zahlreiche Attraktionen. Das Luxushotel Burj al Arab ist das Wahrzeichen Dubais und gleicht einem Segel im Wind. Es wird überragt durch das Gebäude Burj Khalifa , das mit 828 Metern derzeit höchste Bauwerk der Welt. An der Rückseite des Wolkenkratzers sprudeln die Dubai Fontains – die weltweit größten Wasserspiele. Und in der Dubai Mall kann man das einzig in einem Einkaufszentrum befindliche Aquarium mit über 30.000 Seetieren weltweit bestaunen.

Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

2. Tag | Abfahrt 11:00 Uhr

Luxus pur und das höchste Bauwerk der Welt - Größer, ausgefallener und luxuriöser: Dubai ist eine Stadt voller Gegensätze. Beim Hafen Port Raschid, der verkehrsgünstig zur Innenstadt in der Nähe des Flughafens Mina Rashid liegt, trifft Moderne auf die Geschichte aus 1001 Nacht. Schon bei der Ankunft empfängt den Kreuzfahrer das erste Highlight: der wunderbare Palmgarten . In der Millionenmetropole gibt es zahlreiche Attraktionen. Das Luxushotel Burj al Arab ist das Wahrzeichen Dubais und gleicht einem Segel im Wind. Es wird überragt durch das Gebäude Burj Khalifa , das mit 828 Metern derzeit höchste Bauwerk der Welt. An der Rückseite des Wolkenkratzers sprudeln die Dubai Fontains – die weltweit größten Wasserspiele. Und in der Dubai Mall kann man das einzig in einem Einkaufszentrum befindliche Aquarium mit über 30.000 Seetieren weltweit bestaunen.

Maskat (Oman)

3. Tag | Ankunft 08:00 Uhr | Abfahrt 19:00 Uhr

Mondäne Metropole Muscat mit mächtiger Moschee - Muscat ist mit nur 30.000 Einwohnern die Hauptstadt des Sultanat Oman und zumeist der Höhepunkt jeder Kreuzfahrt. Der Hafen Port Sultan Qaboos liegt zehn Kilometer entfernt im angrenzenden Ort Muttrah. Östlich vom Hafen entdeckt man in Alt-Muscat den märchenhaften Sultanspalast , der allerdings nicht besichtigt werden kann. In Muscat befindet sich auch die große Sultan-Qaboos-Moschee , die größte Moschee im Oman. Die dynamische Hauptstadt präsentiert sich als gepflegte und stellenweise mondäne Metropole. Vom Hafenausgang kann man einen schönen Spaziergang entlang der Meerespromenade machen und nach wenigen hundert Metern erreicht man den Eingang zum bekannten Muttrah Souk mit unzähligen Verkaufsständen. Noch kürzer ist der Weg zum Bait al-Baranda Museum , wo man mehr von Land und Leuten erfährt. An der Küstenstraße lassen sich noch etliche der über 100-jährigen, mit Schnitzwerk verzierten Prachthäuser bestaunen.

Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)

4. Tag | Ankunft 20:00 Uhr

Mit silbernen Taxen zu den Highlights von Abu Dhabi - Al Mina heißt der Hafen der Wüstenmetropole Abu Dhabi und befindet sich am oberen rechten Rand der im persischen Golf gelegenen Halbinsel. Die Stadt mit ihren etwa 1,5 Millionen Menschen ist durch drei Brücken mit dem Festland verbunden und verfügt über einzelne Sehenswürdigkeiten, die allerdings ein paar Kilometer voneinander entfernt sind. Darum empfiehlt es sich, am Hafen eines der silbernen Taxen zu nehmen und sich für einen überschaubaren Preis überall hinbringen zu lassen. Zum Beispiel zur Marina Mall, dem größten Shoppingcenter von Abu Dhabi mit über 400 Geschäften. Gleich gegenüber ist das Emirates Palace Hotel, das der Herrscherfamilie gehört. Nicht zu übersehen ist der Etihad Tower mit den drei Türmen und toller Aussicht. Entlang der Küste verläuft die Corniche mit schönen Stränden und gleich dahinter ist das Stadtzentrum mit seiner faszinierenden Skyline. Im Süden der Hauptinsel liegt die Scheich-Zayid-Moschee, einer der wichtigsten Glanzpunkte der Stadt.

Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)

5. Tag | Abfahrt 17:00 Uhr

Mit silbernen Taxen zu den Highlights von Abu Dhabi - Al Mina heißt der Hafen der Wüstenmetropole Abu Dhabi und befindet sich am oberen rechten Rand der im persischen Golf gelegenen Halbinsel. Die Stadt mit ihren etwa 1,5 Millionen Menschen ist durch drei Brücken mit dem Festland verbunden und verfügt über einzelne Sehenswürdigkeiten, die allerdings ein paar Kilometer voneinander entfernt sind. Darum empfiehlt es sich, am Hafen eines der silbernen Taxen zu nehmen und sich für einen überschaubaren Preis überall hinbringen zu lassen. Zum Beispiel zur Marina Mall, dem größten Shoppingcenter von Abu Dhabi mit über 400 Geschäften. Gleich gegenüber ist das Emirates Palace Hotel, das der Herrscherfamilie gehört. Nicht zu übersehen ist der Etihad Tower mit den drei Türmen und toller Aussicht. Entlang der Küste verläuft die Corniche mit schönen Stränden und gleich dahinter ist das Stadtzentrum mit seiner faszinierenden Skyline. Im Süden der Hauptinsel liegt die Scheich-Zayid-Moschee, einer der wichtigsten Glanzpunkte der Stadt.

Manamah (Bahrain)

6. Tag | Ankunft 08:00 Uhr | Abfahrt 16:00 Uhr

Manama verblüfft mit Gegensätzen - Insgesamt 33 Inseln umfasst Bahrain im Persischen Golf. Kreuzfahrer ankern im Hafen Khalifa Bin Salman, der 20 Kilometer von der Hauptstadt Manama entfernt ist – eine Stadt voller Gegensätze. Bei der Einfahrt in den Hafen erstrahlen modernste Wolkenkratzer und auf der anderen Seite hat man die Möglichkeit, das kulturelle Erbe des Emirats kennenzulernen: Prähistorische Gräber aus der Zeit vor Christus und die typischen Märkte namens Souks. Formel 1-Freunde zieht es zum Bahrain International Circuit, während Kulturinteressierte die Al-Fateh-Moschee aufsuchen werden. Ebenfalls interessant sind das Bahrain-Fort, eine Kamelfarm oder die erste Ölquelle. Das Nationalmuseum gestattet einen Einblick in das Leben der Leute am Golf. Mit einer Länge von 25 Kilometern ist der King Fahd Causeway eine der längsten Brücken der Welt und verbindet Bahrain mit Saudi-Arabien – Aussichtsturm inklusive. Beeindruckend ist das 240 Meter hohe Bahrain World Trade Center.

Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

7. Tag | Ankunft 10:00 Uhr

Luxus pur und das höchste Bauwerk der Welt - Größer, ausgefallener und luxuriöser: Dubai ist eine Stadt voller Gegensätze. Beim Hafen Port Raschid, der verkehrsgünstig zur Innenstadt in der Nähe des Flughafens Mina Rashid liegt, trifft Moderne auf die Geschichte aus 1001 Nacht. Schon bei der Ankunft empfängt den Kreuzfahrer das erste Highlight: der wunderbare Palmgarten . In der Millionenmetropole gibt es zahlreiche Attraktionen. Das Luxushotel Burj al Arab ist das Wahrzeichen Dubais und gleicht einem Segel im Wind. Es wird überragt durch das Gebäude Burj Khalifa , das mit 828 Metern derzeit höchste Bauwerk der Welt. An der Rückseite des Wolkenkratzers sprudeln die Dubai Fontains – die weltweit größten Wasserspiele. Und in der Dubai Mall kann man das einzig in einem Einkaufszentrum befindliche Aquarium mit über 30.000 Seetieren weltweit bestaunen.

Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

8. Tag

Luxus pur und das höchste Bauwerk der Welt - Größer, ausgefallener und luxuriöser: Dubai ist eine Stadt voller Gegensätze. Beim Hafen Port Raschid, der verkehrsgünstig zur Innenstadt in der Nähe des Flughafens Mina Rashid liegt, trifft Moderne auf die Geschichte aus 1001 Nacht. Schon bei der Ankunft empfängt den Kreuzfahrer das erste Highlight: der wunderbare Palmgarten . In der Millionenmetropole gibt es zahlreiche Attraktionen. Das Luxushotel Burj al Arab ist das Wahrzeichen Dubais und gleicht einem Segel im Wind. Es wird überragt durch das Gebäude Burj Khalifa , das mit 828 Metern derzeit höchste Bauwerk der Welt. An der Rückseite des Wolkenkratzers sprudeln die Dubai Fontains – die weltweit größten Wasserspiele. Und in der Dubai Mall kann man das einzig in einem Einkaufszentrum befindliche Aquarium mit über 30.000 Seetieren weltweit bestaunen.
© 2019 - Urlaubsexperte.de GmbH & Co KG.
Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Hinweise

Die folgende Beschreibung ist gültig für das Atlantis the Palm:


Lage: Das spektakuläre Resort hat sich die beste Lage auf der künstlich erschaffenen Insel "The Palm" gesichert: Es liegt direkt an der Spitze des äußeren Ringes und ist durch eine Brücke mit der Palmeninsel verbunden. Der 1,4 km lange Sandstrand schließt direkt an das Hotel an. Nach Dubai City sind es ca. 20 km und zum Flughafen ca. 35 km.

Ausstattung: Die 2 Royal Towers dieses extravaganten Hotels verfügen über 1.539 Gästezimmer, darunter 166 Suiten, mit atemberaubendem Blick über den Arabischen Golf oder die Insel "The Palm". Die Zimmer verteilen sich auf insgesamt 22 Etagen. Zu den Annehmlichkeiten zählt eine Rezeption mit Lobby. Insgesamt 23 Restaurants, Bars und Lounges, darunter 3 Gourmetrestaurants unter der Leitung international ausgezeichneter Spitzenköche, bieten abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie der besonderen Art. Genießen Sie die einzigartige kulinarische Vielfalt mit Köstlichkeiten aus aller Welt für jeden Geschmack und jedes Alter, u. a. mit asiatischer, arabischer, französischer und italienischer Küche, Meeresfrüchtespezialitäten und einem Steakhouse. In der weitläufigen, schön gestalteten Gartenanlage laden zwei große Pollandschaften (Zero Entry & Royal Pool) mit Sonnenterrassen zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher stehen kostenfrei zur Verfügung. Außerdem verfügt das Hotel über eine Shoppingmeile mit über 20 exklusiven Boutiquen, Beautysalon und Friseur. Das Spa mit hochwertig ausgestattetem Fitnesscenter, Sauna und Dampfbad verwöhnt in 27 Behandlungsräumen mit Therapien und Massagen aus aller Welt. Inspiriert vom versunkenen Reich Atlantis bietet das familienfreundliche Resort ein Freizeitangebot der Superlative mit spektakulären Attraktionen wie die "Ambassador Lagoon" mit ihrer faszinierenden Unterwasserwelt von über 65.000 verschiedenen Fischen und Meerestieren. Die Geheimnisse der sagenumwobenen Stadt warten in den "The Lost Chambers Aquarium" darauf, erkundet zu werden. Lassen Sie sich entführen in die Unterwasserwelt der Fische, Haie und Mantas, mystischer Antiquitäten und altertümlichen Ruinen. Das unübertroffene Highlight und ein grenzenloses Freizeitvergnügen für die ganze Familie stellt der "Aquaventure Wasserpark", der beliebteste und größte Wasserpark Europas und des Mittleren Ostens, dar: Über 2 km Wildwasserbahnen, atemberaubende Wasserrutschen, ein Stufentempel mit einer fast senkrechten Wasserrutsche, Lagunen, ein Gezeitenpool und viele weitere Wasserattraktionen.

Buchbare Unterbringungsmöglichkeiten:
Deluxe Meerblick: Die sehr komfortabel ausgestatteten Zimmer (ca. 45 m²) verfügen über Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Sat.- TV, Telefon, Minibar (gegen Gebühr) und Balkon oder französischen Balkon und bieten einen seitlichen oder direkten fantastischen Blick über den Arabischen Golf.
Deluxe Palmblick: Verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Deluxe-Zimmer und bieten einen seitlichen oder einen direkten spektakulären Ausblick auf "The Palm".
Imperial Club: Die im 11. -15. Stock des östlichen und westlichen Towers liegenden Imperial Club-Zimmer ermöglichen bei gleicher Ausstattung wie die Deluxe Zimmer zudem Zugang zum Imperial Club (7-23 Uhr). Dieser befindet sich auf der 12. Etage im East Tower und neben dem Unterwasser-Restaurant. Hier stehen folgende Annehmlichkeiten gebührenfrei zur Verfügung:
- separater Check-in
- kontinentales Frühstück in der Imperial Club Lounge oder im All-day-dining-Restaurant
- ganztägig kleinere Snacks, Softdrinks, Säfte, Kaffee und Tee
- Canapés (17-19 Uhr)
- Nutzung der Sauna, des Dampfbads und des Jet-Pools im "Shui-Qi" Spa- Bereich
- Zugang zum Atlantis Kids Club (10-18 Uhr)
- Zugang zum Teensclub "The Zone" 13-17 Jahre (14-18 Uhr)
Außerdem bieten die Zimmer Blick auf die Palme und das Meer oder nur Meerblick.
Einzelzimmer: Doppelzimmer der jeweiligen Kategorie zur Alleinbenutzung.

Buchbare Verpflegungsmöglichkeiten: ÜF/HP: Reichhaltiges Frühstücksbuffet im „Kaleidoscope" oder im "Saffron" Restaurant. Bei gebuchter Halbpension zusätzlich Abendessen ebenfalls in einem der beiden Restaurants. Die Verpflegung kann (je nach Verfügbarkeit und teilweise gegen Zuzahlung) außerdem in ausgewählten À-la-carte-Restaurants eingenommen werden. Kurzfristige Änderungen der Restaurants vorbehalten. An Silvester (2019) wird das Abendessen in den folgenden Restaurants eingenommen: -"Unter the Stars" im "Asateer", - "Gold Package" im "Nobu Bar & Lounge" oder "Hakkasan Restaurant" - "Silver Package" im "Ronda Cocatelli", "Seafire Steakhouse Bar" oder "Bread Street Kitchen & Edge". Die Zuordnung der Restaurants erfolgt vor Ort und kann vorab nicht bestätigt werden (Änderungen der Restaurants vorbehalten)., Halbpension+ (Platinum Halbpension): Ausgewählte Weine und Bier (z. B. Pinot Grigio, Chardonnay, Merlot, Becks, Peroni), sowie Softdrinks (Cola, Cola light, Sprite, Fanta, Ginger Ale und mehr) sind unlimitiert zum Abendessen in ausgewählten Restaurants inkludiert. Änderungen in der Getränkeauswahl sind vorbehalten.

Landeskategorie: 5 Sterne

Unterhaltung: Der Eintritt in die "Lost Chambers" und in den "Aquaventure Wasserpark" ist inklusive.

Sport inklusive: Tennis und Fitnesscenter.

Wellness: Alle Anwendungen im "Shui-Qi"-Spa mit 27 Behandlungsräumen und Sauna gegen Gebühr.

Hotelservice: Handtücher am Pool und Strand inklusive.
Das Hotel bietet einen kostenfreien Shuttlebus nach Dubai (Mall of the Emirates und Dubai Outlet Mall) an. Die genauen Zeiten erhalten die Kunden vor Ort.
Vorbehaltlich Änderungen.
Ein Wi-Fi-Zugang steht im gesamten Resort kostenfrei zur Verfügung.

Hinweise: Jeder Nutzer eines Hotelzimmers in Dubai ist verpflichtet, entsprechend einer Kurtaxe, eine Abgabe an das Emirat Dubai zu entrichten. Die Gebühr ist ausschließlich vor Ort beim Check-out in Bar zu entrichten. Preise gelten pro Zimmer pro Nacht:
-5 Sterne Hotel 20 AED (ca. 5 €)
-4 Sterne Hotel 15 AED (ca. 3,50 €)
-3 Sterne Hotel 10 AED (ca. 2,50 €)
-2 Sterne Hotel 10 AED (ca. 2,50 €)
-1 Sterne Hotel 7 AED (ca. 1,70 €)

In den V.A.E. sind die meisten Zimmer mit einem King Size-Bett oder zwei Queen Size- oder 2 Einzelbetten ausgestattet. Bei einer Belegung von 2 Erw. + 1 Kind erfolgt die Unterbringung mit 1 King Size Bett und je nach Verfügbarkeit einem Zustellbett/Sofabett (z.T. gegen Gebühr). Bei 2 Erw. und 2 Kindern erfolgt die Unterbringung mit 2 Queen Size Betten oder 1 King Size Bett sowie 1 bzw. 2 Zustell-/Sofabetten (je nach Verfügbarkeit und Größe der Zimmer und z.T. gegen Gebühr).

Bitte beachten Sie, dass in den Emiraten eine Person pro Zimmer für den Check-in im Hotel mindestens 21 Jahre alt sein muss.


Eingeschlossene Leistungen:
  • An- & Abreise (Flughafen je nach Verfügbarkeit, teilweise mit Zuschlag), Transfers
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks)
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Deutsche Reiseleitung
  • Kinderbetreuung von 3-11 Jahre (12-17 Jahre nur während der deutschen Schulferien)
  • Trinkgelder an Bord
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness

Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf und Routenänderungen vorbehalten. (Letzte Aktualisierung: 13.11.2019 08:25)


Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Wir freuen uns
auf Ihren Anruf!

0211 - 88 24 96 22

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr
Sa. 10-15 | So. 11-17 Rückrufservice

Schnellsuche