VARIO Exklusiv - AIDAdiva - Von New York in die Dom. Republik inkl. Flug Von New York In die Dom. Rep. 2
Angebots-Codierung: CSP5582

Reisezeitraum

November 2019

Reisedauer

14 Nächte ab New York City bis La Romana

Schiff

AIDAdiva

Route

Von New York In die Dom. Rep. 2

An- & Abreise

Inklusive Flug & allen Transfers

Highlight

Zum exklusiven VARIO Preis buchbar

Von New York In die Dom. Rep. 2

Beginnen Sie Ihre Karibik-Reise mit dem Besuch einer ganz besonderen Insel: Liberty Island. Dort wartet New Yorks Wahrzeichen auf Sie – die Freiheitsstatue. Auf der Bilderbuchinsel Grand Turk laden dann Traumstrände, türkisfarbenes Wasser und wunderschöne Korallenriffe zum Baden und Schnorcheln ein.

Termine & Preise

Datum, Schiff & Route Innen Meerblick Balkon  
02.11.2019
AIDAdiva
14 Nächte inkl. Flug
Von New York In die Dom. Rep. 2
ab

€ 1.549,-

VARIO-Tarif
ab

€ 1.699,-

VARIO-Tarif
ab

€ 2.199,-

VARIO-Tarif
zur
Buchung
VARIO:
AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung, inkl. An- und Abreisepaket (Flughafen je nach Verfügbarkeit, teilweise mit Zuschlag), limitiertes Kontingent. Es gilt der aktuelle AIDA Katalog inklusive der Reisebestimmungen.

Einzel- und Mehrbettkabinen sind nur auf Anfrage buchbar.

Hinweise
- Die Urlaubskasse kann nicht angerechnet werden.
- Es können keine Gutscheine eingelöst werden.

Live Beratung

Persönlich durch Ihren AIDA Spezialisten!

Zur persönlichen
Live-Beratung

Sie haben noch Fragen oder möchten lieber telefonisch buchen?

Direkt & Persönlich

+49 (0)211 - 88 24 96 22 | info@urlaubsexperte.de

Rückrufservice Kontaktformular Preiswächter Newsletterservice

Von New York In die Dom. Rep. 2

Tag 1 New York City
USA
- -
Tag 2 New York City
USA
- -
Tag 3 New York City
USA
- 13:00 Uhr
Tag 4
Seetag
- -
Tag 5 Hamilton
Bermuda
09:00 Uhr 17:00 Uhr
Tag 6
Seetag
- -
Tag 7
Seetag
- -
Tag 8 Port Canaveral
USA
06:00 Uhr 19:00 Uhr
Tag 9 Miami
USA
08:00 Uhr 20:00 Uhr
Tag 10 Nassau
Bahamas
10:00 Uhr 20:00 Uhr
Tag 11
Seetag
- -
Tag 12 Cockburn Town
Turks- und Caicosinseln
09:00 Uhr 22:00 Uhr
Tag 13
Seetag
- -
Tag 14 Samaná
Dominikanische Republik
07:00 Uhr 18:00 Uhr
Tag 15 La Romana
Dominikanische Republik
08:00 Uhr -


Routenbild vergrößern

Von New York In die Dom. Rep. 2

14 Nächte ab New York City bis La Romana

New York City (USA)

1. Tag

Traumhafen New York mit Wolkenkratzer-Skyline - Schon die Einfahrt in den Hafen von New York, vorbei an zahlreichen Wolkenkratzern, ist ein Erlebnis der Extraklasse. Von jedem der drei Terminals sind die Freiheitsstatue und die Skyline von Big Apple zu sehen. Neben dem Manhattan Cruise Terminal und dem Brooklyn Cruise Terminal steht das Cape Liberty Cruise Port als Anlegestelle zur Verfügung. Beim Einlaufen durchqueren die Schiffe die Lower New York Bay. Die teuerste Stadt der Welt hat einiges zu bieten. Im Zentrum von Manhattan liegt der Central Park, beliebter Treffpunkt und Kulisse vieler Filme. Das Symbol der Freiheit ist zweifelsohne die 47 Meter hohe Freiheitsstatue mit einer perfekten Aussicht auf den Hafen und die Skyline. Nur unweit vom Hafen entfernt steht das Empire State Building, der bekannteste Wolkenkratzer der Stadt. Auch die Brooklyn Bridge ist ganz in der Nähe und eignet sich, um vorbeifahrende Schiffe zu beobachten. Nicht fehlen sollte ein Trip zum weltberühmten Time Square auf der 7th Avenue.

New York City (USA)

2. Tag

Traumhafen New York mit Wolkenkratzer-Skyline - Schon die Einfahrt in den Hafen von New York, vorbei an zahlreichen Wolkenkratzern, ist ein Erlebnis der Extraklasse. Von jedem der drei Terminals sind die Freiheitsstatue und die Skyline von Big Apple zu sehen. Neben dem Manhattan Cruise Terminal und dem Brooklyn Cruise Terminal steht das Cape Liberty Cruise Port als Anlegestelle zur Verfügung. Beim Einlaufen durchqueren die Schiffe die Lower New York Bay. Die teuerste Stadt der Welt hat einiges zu bieten. Im Zentrum von Manhattan liegt der Central Park, beliebter Treffpunkt und Kulisse vieler Filme. Das Symbol der Freiheit ist zweifelsohne die 47 Meter hohe Freiheitsstatue mit einer perfekten Aussicht auf den Hafen und die Skyline. Nur unweit vom Hafen entfernt steht das Empire State Building, der bekannteste Wolkenkratzer der Stadt. Auch die Brooklyn Bridge ist ganz in der Nähe und eignet sich, um vorbeifahrende Schiffe zu beobachten. Nicht fehlen sollte ein Trip zum weltberühmten Time Square auf der 7th Avenue.

New York City (USA)

3. Tag | Abfahrt 13:00 Uhr

Traumhafen New York mit Wolkenkratzer-Skyline - Schon die Einfahrt in den Hafen von New York, vorbei an zahlreichen Wolkenkratzern, ist ein Erlebnis der Extraklasse. Von jedem der drei Terminals sind die Freiheitsstatue und die Skyline von Big Apple zu sehen. Neben dem Manhattan Cruise Terminal und dem Brooklyn Cruise Terminal steht das Cape Liberty Cruise Port als Anlegestelle zur Verfügung. Beim Einlaufen durchqueren die Schiffe die Lower New York Bay. Die teuerste Stadt der Welt hat einiges zu bieten. Im Zentrum von Manhattan liegt der Central Park, beliebter Treffpunkt und Kulisse vieler Filme. Das Symbol der Freiheit ist zweifelsohne die 47 Meter hohe Freiheitsstatue mit einer perfekten Aussicht auf den Hafen und die Skyline. Nur unweit vom Hafen entfernt steht das Empire State Building, der bekannteste Wolkenkratzer der Stadt. Auch die Brooklyn Bridge ist ganz in der Nähe und eignet sich, um vorbeifahrende Schiffe zu beobachten. Nicht fehlen sollte ein Trip zum weltberühmten Time Square auf der 7th Avenue.

Seetag

4. Tag

Hamilton (Bermuda)

5. Tag | Ankunft 09:00 Uhr | Abfahrt 17:00 Uhr

Seetag

6. Tag

Seetag

7. Tag

Port Canaveral (USA)

8. Tag | Ankunft 06:00 Uhr | Abfahrt 19:00 Uhr

Miami (USA)

9. Tag | Ankunft 08:00 Uhr | Abfahrt 20:00 Uhr

Vom Hafen auf Dodge Island nach Miami Downtown - Er ist der größte Kreuzfahrthafen der Welt und liegt auf der künstlichen Insel Dodge Island: der Hafen von Miami. An insgesamt vier Terminals können die großen Pötte im Hafen anlegen. Den besten Blick über das Hafengebiet hat man vom öffentlichen Watson Island Park. Vom Kreuzfahrtschiff nach Downtown Miami benötigt man zu Fuß 45 Minuten. Der Weg führt über den Port Boulevard, den Baywalk Path, den Biscayne Boulevard und die SE 4th Street. Einfacher und schneller geht es mit dem Taxi. Miami ist bekannt für zahlreiche Attraktionen. Am 401 Biscayne Boulevard befindet sich der Bayside Marketplace, eine zweistöckige Freiluft-Einkaufspassage. Das Miami Seaquarium am Virginia Key zeigt Unterwassertiere wie Orcas und Delfine. Einen Hauch von Kuba versprüht das Viertel Little Havanna, das Highlight. Immer sehenswert ist die naheliegende Insel Key Biscayne und die Halbinsel Miami Beach. Im Süden von Miami Beach lockt die Vergnügungsmeile Ocean Drive – Art-Déco pur.

Nassau (Bahamas)

10. Tag | Ankunft 10:00 Uhr | Abfahrt 20:00 Uhr

Stadtbummel durchs farbenfrohe Nassau - Nassau auf der Insel New Providence ist die Hauptstadt der Bahamas und Anlaufpunkt vieler Kreuzfahrtschiffe, die am Prince George Dock im Zentrum von Nassau festmachen. Der Hafen liegt zwischen der Stadt und der vorgelagerten Insel Paradise Island. Am Ende des Piers stößt man auf ein farbenfrohes Terminal, dem Festival Place Welcome Center, in dem einige Geschäfte, ein Food Court und andere öffentliche Einrichtungen integriert sind. Nassau lässt sich gut zu Fuß erkunden. Nach Verlassen des Hafens über den Woodes Rodgers Walk steht man bereits im Stadtzentrum rund um die Hauptgeschäftsstraße Bay Street mit Einkaufsmöglichkeiten und leckeren Restaurants. Äußerst beliebt ist der Besuch des gigantischen Atlantis Hotels. Folgt man der Bay Street und biegt links in die George Street ab, erreicht man das Piratenmuseum Pirates of Nassau. Die bunten Häuser mit den hölzernen Arkaden sind genauso sehenswert wie der Nassau Straw Market oder das Parlament.

Seetag

11. Tag

Cockburn Town (Turks- und Caicosinseln)

12. Tag | Ankunft 09:00 Uhr | Abfahrt 22:00 Uhr

Seetag

13. Tag

Samaná (Dominikanische Republik)

14. Tag | Ankunft 07:00 Uhr | Abfahrt 18:00 Uhr

Bacardi-Feeling und Buckelwale auf Samaná - Im Nordosten der Dominikanischen Republik auf der Halbinsel Samaná liegt in der Hauptstadt Santa Barbara de Samaná der Naturhafen. Samaná ist nach wie vor immer noch ein Geheimtipp, obwohl die Werbung für eine bekannte Rum-Marke an den in der Nähe gelegenen Stränden gedreht wurde. In den Wintermonaten zwischen Januar und April stößt man mit etwas Glück auf Buckelwale, die in der Bucht der Halbinsel ihren Nachwuchs zur Welt bringen. Nach dem Tendern geht man vom Hafen aus entlang der Uferpromenade Melecon und beobachtet das bunte Treiben im Hafen. Auf dem Weg kommen das Walmuseum Museo de la Ballena und die Kirche Iglesia Catolica de Santa Barbara. Über eine Fußgängerbrücke kommt man zur kleinen Insel Cayo Virgia mit tollem Sandstrand. An der Bucht von Samaná grenzt der Nationalpark Los Haitises mit seltenen Papageien. Das unikale Bacardi-Feeling verspricht die Insel Cayo Levanta und der 50 Meter hohe Wasserfall El Limon sorgt für Erfrischung.

La Romana (Dominikanische Republik)

15. Tag | Ankunft 08:00 Uhr

Mit dem Minizug durch La Romana - Vom Busparkplatz des neu angelegten Hafengeländes fährt die Chu Chu Train, ein kostenpflichtiger Minizug, in das Stadtzentrum von La Romana, der viertgrößten Stadt der Dominikanischen Republik. Außer einer Kirche, einem Obelisken und dem kleinen Park „Parque Duarte“ gibt es in der 190.000 Einwohner Stadt wenig zu sehen. Darum lohnt sich ein Ausflug in das 20 Kilometer entfernte Bayahibe mit seinen schönen Sandstränden, die auch für Kinder zum Baden geeignet sind. Zurück in La Romana lohnt sich der Besuch von Altos de Chavón. Hierbei handelt es sich um die Nachbildung eines mediterranen Künstlerdorfes aus dem 16. Jahrhundert. Die herrliche Aussicht auf den Fluss Chavón sowie den Golfplatz Dye Fore, der sich bis zum Horizont erstreckt, ist traumhaft. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden in Altos de Chavón zum Verweilen ein. Im angrenzenden Amphitheater mit 5.000 Plätzen gaben und geben regelmäßig weltberühmte Künstler und Sänger ihr Stelldichein.
© 2019 - Urlaubsexperte.de GmbH & Co KG.
Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Hinweise

Eingeschlossene Leistungen:
  • An- & Abreise (Flughafen je nach Verfügbarkeit, teilweise mit Zuschlag), Transfers
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks)
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Deutsche Reiseleitung
  • Kinderbetreuung von 3-11 Jahre (12-17 Jahre nur während der deutschen Schulferien)
  • Trinkgelder an Bord
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness

Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf und Routenänderungen vorbehalten. (Letzte Aktualisierung: 20.09.2019 23:06)


Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Wir freuen uns
auf Ihren Anruf!

0211 - 88 24 96 22

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr
Sa. 10-15 | So. 11-17 Rückrufservice

Schnellsuche

clubschiff-profis.de